Start teambild
Leistungen
Angebote
Kosmetik
Team
Bonusprogramm
Notdienste
Info-Links
Service
steg

Für Sie da: das Team der PRAXIS DR. THOMAS MEISER

Damit Sie wissen, mit wem Sie es zu tun haben, stellen wir uns in kurzen Worten selbst vor.

     
  Meiser Dr. med. Thomas Meiser

Internist, Psychotherapeut

„Ich bin in Neuss geboren und hier zur Schule gegangen. Mein Studium absolvierte ich überwiegend in Bonn. 1983 erfolgten Approbation und Promotion, anschließend die Ausbildung zum Internisten in den Städtischen Kliniken Düsseldorf in Benrath und Gerresheim. Die Ausbildung zum Facharzt für innere Medizin beendete ich 1989. 1990 übernahm ich die Praxis von meinem Vater, Dr. Klaus Meiser. Drei Jahre lang bildete ich mich zum Psychotherapeuten fort. 2007 schloss ich eine palliativmedizinische Zusatzausbildung ab.“

     
  Heussen

Anja Heussen

Medizinische Fachangestellte/Koordinatorin

„Meine Ausbildung begann ich 1992 in der Kardiologie, anschließend war ich in einer orthopädischen Praxis tätig. Seit 1996 arbeite ich in der Praxis Dr. Meiser. Hier organisiere ich die Anmeldung und bin zuständig für Schulungen, Abrechnungen und Schriftverkehr. Außerdem führe ich Belastungs-, Ruhe- und Langzeit-EKGs sowie Lungenfunktionstests und Laborarbeiten durch.“

     
  Diana Karbowiak

Diana Karbowiak

Medizinische Fachangestellte

„Ich arbeite seit 1989 als Arzthelferin – überwiegend war ich bei allgemeinmedizinisch/internistisch ausgerichteten Ärzten tätig. Zwischendurch konnte ich auch Erfahrungen im Krankenhaus in der chirurgischen und internistischen Ambulanz sammeln. Zu meinen Aufgaben gehören in der Praxis Dr. Meiser die Funktionsdiagnostik (EKG, Lungenfunktion, LZ EKG, LZ RR, Labor) und alle organisatorischen Arbeiten, die im Bereich von Anmeldung und im Backoffice anfallen.“

     
  Alexsandra Kaltunova

Alexsandra Kaltunova

Auszubildende

„Ich bin sehr froh, dass ich eine Ausbildungsstelle als medizinische Fachangestellte bekommen habe und meinen Berufswunsch verwirklichen kann. Denn gerade bei schweren oder chronischen Erkrankungen finde ich es besonders wichtig, dass man als Patient beim Arzt gut aufgehoben und sich nicht abgefertigt fühlt. Dazu möchte ich in meinem Job beitragen.“

     

 

Neusser Ärztehaus
Bottom
Schriftgroesse kleiner Schriftgroesse groesser